Benny Christ

Aus Wiki der Uhltras
Version vom 8. November 2017, 16:03 Uhr von LesPaul (Diskussion | Beiträge) (Ergänzung.)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benny Christ
Christ Benjamin.jpg
(Foto: LesPaul)

Person

Ehemaliger ETB-Spieler, Publikumsliebling und Stürmer in der Deutschen Nationalmannschaft der Gehörlosen (*04.07.1988).

Benny Christ wurde und wird bei allen Länderspielen als Angehöriger des GTSV Essen gelistet, ging aber auch beim TSV Heimaterde und seit 2009 beim ETB II bzw. der ETB U23 quasi nebenbei auf Torejagd. In der Saison 2011/12 war er mit 16 Treffern sogar bester Knipser der ETB U23.

Nachdem Benny Christ in der nachfolgenden Spielzeit von ETB U23-Trainer Tom Schikora aus gemeinen ETB-Fans unverständlichen Gründen nur noch gelegentlich berücksichtigt worden war, schloss er sich im Januar 2013 dem Landesligisten SuS Haarzopf an, mit dem er den Klassenerhalt verpaßte. Ab der Saison 2015/16 spielte Benny Christ mit dem GTSV Essen in der Kreisliga C und stieg schon nach einem Jahr in die Kreisliga B auf.

Im Sommer 2017 schloß er sich dem Oberligisten Cronenberger SC an und spielt damit aktuell für einen Ligarivalen des ETB. Beim Gastspiel der Wuppertaler am Uhlenkrug wurde Christ, der vor dem Anpfiff Leiter Nörgel und Paul freudig zugewinkt hatte, eine Viertelstunde vor Schluss eingewechselt, konnte die 0:1-Niederlage des CSC aber auch nicht mehr abwenden. Zwei Wochen später, am 05.11.2017, erzielte Benny Christ sein erstes Oberligator: Es war der Siegtreffer zum 2:1-Auswärtssieg der Cronenberger beim DSC 99.

Familienbande

Benny Christs Vater ist aus verständlichen Gründen ein Riesen-Fan seines Sohnes und fehlte bei kaum einem ETB II- und ETB U23-Spiel. Gemeinsam waren die beiden aber auch immer wieder bei den Auftritten anderer ETB-Mannschaften anzutreffen, von Zeit zu Zeit auch in Begleitung von Bennys älterem Bruder Christopher und seinem Cousin Marc, die ebenfalls beim GTSV Essen aktiv sind. Den ETB-Fans gegenüber zeigte sich die ganze Familie stets überaus aufgeschlossen und freundlich - selbst dann, wenn man sich bei einem Heimspiel des FC Kray über den Weg lief. Das gilt selbstverständlich auch für Cronenberger Aufeinandertreffen mit dem VfB Homberg.

Erfolge

Um nur einige Erfolge Benny Christs aufzulisten, war er:

  • Weltmeister 2008
  • Europameisterschafts-Dritter 2011
  • Bronzemedaillen-Gewinner bei dem Deaflympics 2009
  • NRW-Landesmeister 2006, 2008, 2009, 2010
  • U25 Bundesländersieger 2008
  • U21 Bundesländersieger 2005, 2010

Reverenz

Links

Galerie

Benny Christ. Auch auf Asche eine Augenweide. (Foto: Karin)