Christel und Gerd

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zwei besonders treue ETB-Fans.

Christel und Gerd tauchten fast immer als Gespann auf. Oft war auch die ETB-Vani mit von der Partie. Die ist nämlich die Tochter der beiden. Während Christel die Spiele in aller Seelenruhe verfolgte, tigerte Gerd grundsätzlich nervös mit einem Zigarillo im Mund durch das Stadion. Wenn die beiden früher 'mal nicht bei einem Spiel anzutreffen waren, weilten sie in der Regel in Holland. Christel und Gerd sind nämlich nicht nur leidenschaftliche ETBler, sondern auch leidenschaftliche Camper.

Nachdem es 2011 Unstimmigkeiten mit der Schwarz-Weißen Religion gab, wurden die beiden lange Zeit nicht mehr am Uhlenkrug gesichtet. Am 28.06.2013 verstarb Christel dann völlig überraschend im Alter von nur 63 Jahren. Gerd erscheint mittlerweile wieder bei ETB-Heimspielen und beim Hallenfußball, scheut aber intensiveren Kontakt zu seinen alten Kameraden.

Gerd ist ein Arbeitskollege von Ralf Mölders und läuft Leiter Nörgel zu dessen Freude manchmal beim Großreinemachen über den Weg.

Galerie

Christel und Gerd. Die unbekannten Damen im Hintergrund
gehören zum VfB Homberg. (Foto: SWR e.V.)
Christel im ETB-Trainingslager 2006. (Foto: SWR e.V.)