Dimitrios-Gate

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche
Satire.png
Tiefpunkt des friedlichen Miteinanders unter den ETB-Fans. "Elf Freunde sollt ihr sein" - offenbar sind im Forum aber weder elf ETBer noch Freunde unterwegs.

Der Ground

Forum, 09.03.2011, 20:32 bis 22:49 Uhr

Die Kontrahenten

Werner V. vs. LesPaul. Werner V. war auf dem Holzweg; LesPaul machte sich einen Spaß daraus, Werner V. vor sich herzutreiben und immer weiter bloßzustellen.

Das Corpus Delicti

Christos Pappas, damals ETB-Spieler. Nicht Dimitrios Pappas, damals Rot-Weiß Oberhausen, heute SSVg. Velbert (obwohl er älter ist als der von Velbert zeitgleich zur ETB U23 abgegebene Björn Grallert, wurde er sogar nach dem Regionalliga-Aufstieg verpflichtet).

Das Gate

  • Werner V. forderte, Dimitrios Pappas in Hüls als Ersatz für Mark Zeh auf der 10er-Position zu bringen. Der Dimitrios habe Talent und solle den anderen 'mal zeigen, was eine Harke ist.
  • LesPaul entgegnete, auch Georgios und Angelos Pappas könnten den Job übernehmen. Werner V. verortete diese frei erfundenen Namen beim ETB II.
  • LesPaul wurde deutlicher und sagte, er kenne keinen ETB-Spieler mit Namen Dimitrios Pappas. Werner V. erklärte dem scheinbar verpeilten LesPaul, dass Dimitrios vorher in Wülfrath gespielt habe und ein beidfüßiges Fußballwunder sei.
  • Nach zwei Stunden fröhlicher Bloßstellung hatte LesPaul genug und redete endgültig Klartext.
  • Heisingen empfahl den Kontrahenten eine Aussprache beim Griechen, zu der es allerdings nie kam, weil Werner V. ausschließlich virtuell existierte.

Der Thread

  • Dank der Abschaltung des Forums im September 2013 leider verschollen...