Eintracht Frankfurt

Aus Wiki der Uhltras
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es gibt unzählige Fußballvereine auf dieser Welt, mehr als eine davon kommt aus der hessischen Metropole Frankfurt. Wir betrachten hier die Spielgemeinde Eintracht Frankfurt, die gegenüber dem im Revier verwurzelten FC Schalke 04 den Vorteil hat, ein Jahr weniger auf die nächste deutsche Meisterschaft warten zu müssen. Allerdings haben die Westfalen sieben Mal so viele Meistertitel erkämpft und erspielt, dagegen können die Frankfurter nicht anstinken.

Aber die "Königsblauen" und die "Adlerträger" dürfen durchaus in einer Reihe genannt werden. Nicht nur wegen Andreas Möller, der seine kickerischen Künste sowohl hie als auch da vorführen durfte (und der auf der selbstverständlich unbedeutenden Wikipedia-Seite der Schalker keine Erwähnung findet). Die Schalker waren 1997 - natürlich unter Mithilfe eines Ex-ETBers (Jens Lehmann) - der letzte deutsche UEFA-Cup-Sieger, bis die Eintracht am 18. Mai 2022 in Sevilla die Glasgow Rangers im Elfmeterschießen besiegen konnte und damit zum einen der erste deutsche Sieger im Nachfolge-Wettbewerb Europa League und zum anderen zum ersten deutschen Europapokalsieger im 21. Jahrhundert, der nicht aus der Provinz bayrischen Landeshauptstadt kommt, wurde.

Deutsche Relevanz

Mit Bundesliga-Rekordspieler Karl-Heinz Körbel (602 Einsätze), den Weltmeistern von 1974 Jürgen Grabowski (siehe Video) und Bernd Hölzenbein, dem Schußwunder Bernd "Dr. Hammer" Nickel und jeder Menge Kicker mehr kann die Eintracht mit einer bemerkenswerten Ahnengalerie aufwarten. Auch auf der gerne mit "schwierigen Typen" besetzten Torwartposition kann die Eintracht mithalten, besonders Uli "Suppenkasper" Stein fällt einem da ein. Mit Zahnarzt Dr. Peter Kunter, in anderen Farben "groß" gewordenen "Schnappern" wie Hans Tilkowski oder Andreas Köpke sowie dem aktuellen "Monster-Keeper" Kevin Trapp sind aber auch "Normalos zwischen den Pfosten" zu verzeichnen.

ETB-Relevanz

  • Horst Trimhold Ein ETBer, der auch mal für die Eintracht aufgelaufen ist
  • Ingo Schlösser Ein ETBer, der auch mal für die Eintracht aufgelaufen ist
  • Izidor Kürschner Ein ETB-Trainer, der auch mal die Eintrachtler in Schwung gebracht hat
  • Wohlklingende Fanlieder verzichten schon mal auf "rot" und konzentrieren sich auf "Schwarz-Weiß" (siehe Video)

Video