Günther Stephan

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ehemaliger ETB-Spieler (*08.10.1912 +15.04.1995)

Günther Stephan stammte aus Frankfurt, erlebte seine fußballerische Blütezeit aber beim ETB Schwarz-Weiß. Als Mittelläufer und Kapitän war Günther Stephan entscheidend am guten Abschneiden der Mannschaft in den 1930er und 40er Jahren beteiligt, wurde dreimal in Folge Vizemeister der Gauliga Niederrhein und erreichte das Viertelfinale der Pokalmeisterschaft. In der 30er-Jahre Sportbild-Serie König Fußball wird Günther Stephan aufgrund seiner großen Spielübersicht und seinem ausgezeichneten Aufbauspiel gelobt.

Günther Stephans größten individuellen Erfolge waren sechs Spiele in der Westdeutschen Auswahl und in allererster Linie ein A-Länderspiel für die Deutsche Nationalmannschaft, das 1935 mit 1:0 in Luxemburg gewonnen werden konnte.


Galerie

Günther Stephan
Anno 1939. (Sammlung Ayatollah Choleri)