Gerd Wirbitzky

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerd Wirbitzky
Wirbitzky.JPG
(Foto: SWR e.V.)

Gerd Wirbitzky ist ein ehemaliger ETB-Stürmer. 1985 kam Wirbitzky vom VfB Waltrop an den Uhlenkrug, wo er in vier Jahren als Goalgetter überzeugen konnte. Drei Spielzeiten bildete er mit Georg Müffler ein torgefährliches Angriffsduo, 1986/87 war Wirbitzky bester ETB-Torschütze.

Highlight

Durch einen 2:1-Sieg beim VfB Lübeck erreichte der ETB die zweite Runde des DFB-Pokals 1987/88, das 1:0 im Lübecker Stadion "Lohmühle" gelang Gerd Wirbitzky. In der zweiten Runde wurde der damalige Zweitligist Darmstadt 98 1:0 bezwungen, im Achtelfinale war dann Bundesligist VfL Bochum Endstation.

Trivia

Gerd Wirbitzky ist heute stellvertretender Vorsitzender sowie stellvertretender Abteilungsleiter Seniorenfußball bei seinem Heimatverein DJK Spvgg. Herten, seine Brötchen verdient er als Angestellter der Stadt Herten.