Holger Steinmann

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ehemaliger ETB-Spieler (*22.02.1981)

Holger Steinmann gehörte von 2003 bis 2011 der Mannschaft des ETB II an. Als Defensivallrounder kam er in der Innen- und Außenverteidigung sowie auf der Sechserpostion zum Einsatz. Da Holger Steinmann bei der Umstrukturierung der Reserve zur ETB U23 schon jenseits der 30 war, musste sich der angesehene Spieler 2011 einen neuen Verein suchen. Gemeinsam mit Björn Strübing, Caglayan Mumcu, Julian Haase, Sascha Behnke und Sebastian Nilewski schloss er sich dem SC Velbert an. Bei den Niederbergischen kam Holger Steinmann nach langwieriger Verletzung (Mittelfußbruch) vorwiegend in der zweiten Mannschaft zum Einsatz, er verließ den Verein im Sommer 2012 und wechselte zum Bezirksligisten SC Werden-Heidhausen, wo er inzwischen in der II. und III. Mannschaft seine Karriere ausklingen ließ.

Galerie

Holger Steinmann. (Foto: LesPaul)