Michael Methner

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche
Satire.png

Aktueller Torwart der ETB U23 und wohl muskelbepacktester ETB-Spieler aller Zeiten (*03.11.1982).

Michael Methner stammt aus einer ETB-verrückten Familie und durchlief folgerichtig die Jugendabteilung des Vereins. Im Jahr 2001 stieg er mit der A-Jugend, in der damals auch andere namhafte Spieler wie Björn Strübing, Mark Zeh, Marco Manske, Ronny Danisch und Selcuk Acar aktiv waren, in die Regionalliga auf. Anschließend wurde er zweimal in das Tor der Oberliga-Mannschaft berufen, trat ansonsten aber vorwiegend für den ETB II an.

Wegen mangelnder Perspektive verließ Michael Methner den Verein 2008. Anschließend spielt er erfolgreich für den SV Burgaltendorf in der Landesliga. Dank guter Kontakte zum neuen Trainer der ETB U23 und günstiger Trainingsbedingungen kehrte Methner zum 2. Spieltag der Bezirksligasaison 2013/14 an den Uhlenkrug, respektive ans Krause Bäumchen zurück. Da er in seinen ersten Spielen trotz starker Leistungen so viel Gegentore hinnehmen mußte wie niemals zuvor in seiner Karriere, wurde der Name des tapferen Torwarts auf der Homepage des ETB-Fanclub SWR e.V. kulanterweise zu "Mehnert" verbogen. Weitere Avancen des torwartarmen ETB II lehnte Methner wegen seiner beruflichen Belastung ab.

Erfolge

Galerie

Welche Muskelberge! Michael Methner. (Foto: SWR e.V.)
Pseudonym made by SWR e.V.