Rasmus Timm

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ehemaliger ETB-Spieler. Kurz aber knackig.

Rasmus Timm war Torwart der ETB-A1 und durfte am 07.04.2001 als Ersatztorwart der Ersten zum Wuppertaler SV mitreisen. Es kam, wie es kommen musste: Stammtorwart Robert Miernik verletzte sich in der 50.Spielminute, das Spiel wurde für eine Viertelstunde unterbrochen - und dann kam Rasmus Timm. Allerdings blieb er nicht lange, denn schon nach 27 Minuten wurde Rasmus Timm mit Rot wieder vom Platz gestellt. An seiner Stelle rückte Mittelstürmer Jürgen Meier ins ETB-Tor.

Weitere ETB I-Einsätze hatte Rasmus Timm nicht, da fortan der spätere RWO-Profi Christoph Semmler den ETB-Kasten sauber hielt. Der weitere Lebensweg von Rasmus Timm ist unbekannt.