Simken Schmidt

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche
SchmidtJPG.jpg
(Foto: Chronik)


"Simken" Schmidt ist ein ehemaliger ETB-Spieler und war von Juli 1976 bis Juni 1976 Trainer der 1. Amateurmannschaft.

Lebenslauf

Simken Schmidt, geboren am 7. Oktober 1939 in Essen, begann seine Fußballkarriere bei Alemannia Rellinghausen und wechselte 1953 als Schülerspieler zum ETB. 1957 kam er als 18 Jähriger in die ETB-Amateurmannschaft und unterschrieb am 1. November 1959 einen Vertrag als ETB-Vertragsspieler. Seine Spielerlaufbahn wurde 1964 jäh beendet, als er sich beim Pflichtspiel gegen den TSV Marl-Hüls ein Bein brach.

Als Spielertrainer war er noch bei DJK Rüttenscheid, Borussia Velbert, Spvg. Katernberg und Teutonia Überruhr tätig, ehe er im Juni 1975 Trainer der 1. ETB-Amateurmannschaft wurde. Den Posten gab er im Juni 1976 an Dieter Tartemann ab.