Änderungen

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sergiy Tytarchuk

894 Bytes hinzugefügt, 21:54, 11. Mai 2012
Die Seite wurde neu angelegt: „Ehemaliger ETB-Stürmer aus der Ukraine (*07.10.1979) Sergiy Tytarchuks Stammverein ist ''Schwarzmeer Odessa''. Seit seinem 16. Lebensjahr wur…“
Ehemaliger [[ETB-Spieler|ETB-Stürmer]] aus der Ukraine (*07.10.1979)

Sergiy Tytarchuks Stammverein ist ''Schwarzmeer Odessa''. Seit seinem 16. Lebensjahr wurde er dann in der Jugendabteilung des [[FC Schalke 04]] ausgebildet. Über die zweite Mannschaft der Knappen kam Tytarchuk 2002 zu Fortuna Düsseldorf, für die er drei Jahre in der Ober- und Regionalliga spielte. Die Saison 2005/06 stürmte Sergiy Tytarchuk dann für den [[ETB Schwarz-Weiß]] in der [[Oberliga Nordrhein]]. In 26 Spielen gelangen dem Ukrainer zehn Tore, was - hinter [[Sascha Wolf]] - für den zweiten Platz in der ETB-internen Torjägerliste reichte.

Über den [[VfB Speldorf]] wechselte Sergiy Tytarchuk später zum [[FC Kray]], wo sich seine Vita 2009 verliert.

== Trivia ==

Wer morgens warme Brötchen frei Haus geliefert bekommen möchte, ist bei Sergiy Tytarchuk in guten Händen.

[[Kategorie:ETB-Spieler]]

Navigationsmenü