Änderungen

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Regionalliga 2019/2020

227 Bytes entfernt, 16 August
Oops - Fehler korrigiert.
* [[Fortuna Köln]] hat im Sommer mit dem Lokalrivalen Viktoria die Ligen getauscht und agiert derzeit nur noch als dritte Kraft der Domstadt, was die Kassiererinnen und Kassierer der achtzehn Konkurrenten zweifellos erfreut.
* Die Sportfreunde Lotte von der Grenze zu Niedersachsen sind auf Grund dreier Jahre in der 3. Liga hochprofessionell aufgestellt, was kleine Vereine nur neidisch machen kann: Allein die Medienabteilung hat mehr Mitarbeiter/innen als der [[VfB Homberg]] an Ehrenamtlern aufbieten kann.
* [[Rot-Weiß Oberhausen]] schickt sein ''Malocherteam'' ins Rennen und glänzt darüber hinaus , hat also mit einer total ungepflegten [https://www.fupa.net/club/rot-weiss-oberhausen/team/206034 FuPa-Seite]. Denn nach Stand der [[Uhltras]] spielt [[Paul Voß]] mittlerweile beim [[ETB]], Ferdi Acar und Justin Walker gehören längst dem [[VfB Homberg]] anLackschuhen eher wenig am Hut. Mit einem am [[Uhlenkrug]] bestens bekannten [[Groundhopper]], der als einer von vier RWO-Fotografen tätig ist, Scout [[Fred Bockholt]] oder Betreuer Rainer Kanders besteht dennoch ein gewisser [[ETB]]-Bezug.
* Der SV Rödinghausen ist in Rödinghausen beheimatet, die knapp 10.000 Einwohner/innen starke Gemeinde liegt rund 30 Kilometer nördlich von Bielefeld. Gespielt wird im Häcker Wiehenstadion, das einen für Gastspiele von [[Rot-Weiss Essen]] zu kleinen Gästebereich hat, das aber für das Heimspiel gegen den [[VfB Homberg]] groß genug ist.
* Borussia Mönchengladbach II hat mit Arie van Lent einen prominenten Trainer, der in seine fünfte Saison mit den ''kleinen Fohlen'' geht. Ansonsten weist der Kader keine großen Namen auf, was sich im Fall akuter Abstiegsgefahr sicherlich ändern wird.
1.620
Bearbeitungen

Navigationsmenü