Sri Lanka-Klaus

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hardcore-ETB-Fan und ETB-Jugendtrainer (*02.11.1947 +14.04.2016)

Klaus war allen Gästen am Uhlenkrug wohlbekannt, denn seine laute Stimme erschallte jahrelang gut hörbar bei fast allen Heimspielen von der Gegengeraden ins weite Rund. Seine besondere Spezialität war ein nimmermüder Erfindungsgeist in Sachen Gästebegrüßung, wobei Klaus' besonderes Faible Trainerin Martina Voss-Tecklenburg und Schiedsrichterin Nicole Schumacher galt. Einmal schlug Klaus einen derart rüden Ton an, dass ihn die einige Meter entfernt stehende ETB-Vani mit den Worten "Hier sind auch Kinder anwesend!" zur Ordnung rief; seine Replik verschweigt die Redaktion an dieser Stelle wohlweislich. Wie sehr sich Klaus bei den Spielen aber auch aufregte - nach Abpfiff stieg er immer vollkommen entspannt auf seine Vespa und fuhr - wie nach getaner Arbeit - nach Hause.

In seiner Eigenschaft, an allem und jedem immer etwas aussetzen zu müssen, hat Klaus auch Leiter Nörgel zu einem richtigen ETB-Fan ausgebildet. Anschließend gab dieser dann sein Bestes, den auswärtsmüden Lehrmeister auf vielen Dorfplätzen NRWs würdig zu vertreten. Die gegenseitige Sympathie von Sri Lanka-Klaus und Leiter Nörgel beruhte vielleicht auch darauf, dass es die beiden Fußballexperten selbst nur zum Vorstopper gebracht hatten.

Zuletzt hatte Klaus neben einer Togo-Fahne für seinen Lieblingsspieler Abdou-Nassirou Ouro-Akpo meist auch seine reizende Freundin Jutta im Gepäck, bis er dem ETB von einer schweren Krankheit gezeichnet den Rücken kehren musste. Klaus verstarb 2016 im Alter von nur 68 Jahren.

Galerie

Sri Lanka-Klaus unter Aufsicht (Foto: Ayatollah Choleri)