Youth Crew Essen

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche
Satire.png

Die Youth Crew Essen (kurz YCE) war ein von Sommer 2011 bis Sommer 2012 aktiver ETB-Fanclub. Nachdem der ETB Ende 2012 einen Insolvenzantrag stellen mußte, wurde wenige Wochen später das Elend des Vereins durch Gerüchte verstärkt, die YCE würde sich reaktivieren. Tatsächlich gab es seitdem das eine oder andere Lebenszeichen.

Geschichte

Nachdem die YCE aufgrund ihrer Altersstruktur anfänglich den Status der Nachwuchshoffnung innehatte, geriet die Gruppe alsbald in Verruf: Mitglieder und Namensgebung unterlagen einer bizarren Fluktuation, es wurde nach Herzenslust untereinander gestritten, Anhänger der gegnerischen Mannschaften via Internet beleidigt und provoziert, sowie reichlich Pyrotechnik abgebrannt. Kurzum: Die mit der YCE Einzug haltende Kultur stieß erst einige, dann viele, letztendlich alle ETB-Fans vor den Kopf.

Nach wiederholten Aktionen der Youth Crew Essen, die in einem Rausschmiss fast aller ETB-Fans aus dem Stadion an der Paffrather Straße zu Bergisch Gladbach gipfelten, sah sich der ETB-Fanclub SWR e.V. im Mai 2012 genötigt, sich von der Youth Crew Essen und vor allem ihrem Chef-Choreographen Kevin in aller Deutlichkeit zu distanzieren. Mit Beginn der Saison 2012/13 machte man klar, dass auf die weitere Anwesenheit der YCE bei ETB-Spielen kein Wert mehr gelegt werde.

Legendäres 1: Orthographie

Ein kleiner Auszug aus dem SWR-Forum vor dem Spiel Westfalia Herne - ETB in der Saison 2011/2012:

  • "Ja einfach sinnlose Internetpöpelleien^^" (User YCE11)
  • "XD ja das stimmt die ist Entklein...aber wenn die selbst die nicht erlauben Dan ist das eh lächerlich...ich weiß noch als wir bei Victoria köln keine Wunderkerzen mit ins Stadion nehmen durften weil das angeblich Pyrotechnik ist" (User Uhlenkruger)
  • "HAHA klienkinder sind Sonntag bei Herne um denn Westfalia Herne zu supporten ich sag nur Grundschule:D^^" (User YCE11)

Legendäres 2: Weblinks