Sascha: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki der Uhltras
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Update.)
(Wichtiges Update.)
 
Zeile 7: Zeile 7:
 
* Fester Begleiter dieses [[Groundhopper]]s ist [[Psycho]].
 
* Fester Begleiter dieses [[Groundhopper]]s ist [[Psycho]].
 
* Sascha genießt täglich Tequila, aber nicht als Konsument, sondern als Halter: Tequila heißt nämlich sein Hund.
 
* Sascha genießt täglich Tequila, aber nicht als Konsument, sondern als Halter: Tequila heißt nämlich sein Hund.
 +
 +
== Bedauerliches ==
 +
 +
Den mutmaßlich größten Moment seiner Supporter-Karriere verpaßte Sascha wegen der COVID-19-Pandemie am 04.07.2020: Das Frauenteam "seiner" SGS Essen spielte im "Geister"-Endspiel um den DFB-Pokal gegen die aus allen Bereichen der Welt zusammenge<s>kaufte</s>stellte Truppe des Serienmeisters- und Pokalsiegers VfL Wolfsburg und unterlag nach toller Leistung (3:3 nach 90 und 120 Minuten) erst im Elfmeterschießen.
  
 
== Galerie ==
 
== Galerie ==

Aktuelle Version vom 4. Juli 2020, 19:28 Uhr

Ehemaliger ETB-Fan. Der redseligste von allen.

Sascha wusste zu allem und jedem etwas zu sagen. Zusammen mit Jochen und Ossi war Sascha Gründungsmitglied des Fanclubs Black White Dragons. Im Gegensatz zu seinen ehemaligen Gefährten kam er längere Zeit regelmäßig zum Uhlenkrug - es sei denn, die Damen der SG Essen-Schönebeck hatten zeitgleich ein interessantes Spiel in Crailsheim oder München. Dann fuhr Sascha lieber dorthin. Irgendwann orientierte er sich komplett zur SGS um und bildet seitdem dort das Zentrum der kleinen Fanszene. Mit Trommel und Fahne bewaffnet ist Sascha bei den Spielen der Damen trotz überdimensionierter Tribüne immer leicht zu finden.

Trivia

  • Fester Begleiter dieses Groundhoppers ist Psycho.
  • Sascha genießt täglich Tequila, aber nicht als Konsument, sondern als Halter: Tequila heißt nämlich sein Hund.

Bedauerliches

Den mutmaßlich größten Moment seiner Supporter-Karriere verpaßte Sascha wegen der COVID-19-Pandemie am 04.07.2020: Das Frauenteam "seiner" SGS Essen spielte im "Geister"-Endspiel um den DFB-Pokal gegen die aus allen Bereichen der Welt zusammengekauftestellte Truppe des Serienmeisters- und Pokalsiegers VfL Wolfsburg und unterlag nach toller Leistung (3:3 nach 90 und 120 Minuten) erst im Elfmeterschießen.

Galerie

Sascha im PCC-Stadion. (Foto: SWR e.V.)