Danny Schnelle

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ehemaliger ETB-Spieler (* 14.10.1976).

Danny Schnelle schloss sich im Jahr 2000 dem ETB an und spielte drei Jahre am Uhlenkrug. Der Mittelfeldspieler, der stets die Nummer 12 auf dem Rücken trug, absolvierte 86 Ligaspiele und erzielte neun Tore. 2001/2002 war er mit sieben Treffern nach Mike Möllensiep der Top-Torschütze im ETB-Team. Bei der Wahl zum ETB-Spieler des Jahres hatte dann aber Danny Schnelle die Nase vorn: Er erhielt sage-und-schreibe dreimal so viele Stimmen wie der zweitplatzierte Mike Möllensiep.

Im Jahr 2003 wechselte der ballgewandte Mann mit der auffälligen Haarpracht zum SC Hassel. Seine Laufbahn beendete Danny Schnelle nach der Zwischenstation Germania Gladbeck 2008 bei der SG Borken.