Ritter des Frohsinns

Aus Wiki der Uhltras
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Satire.png

Die Ritter des Frohsinns (RdF) sind der bedeutendste Essener Karnevalsverein. Es handelt sich - jedem ETB-Fan ist das sofort einleuchtend - nicht um ein Synonym für den ETB Schwarz-Weiß.


Beziehung des Karnevals zum Fußball

Karnevals- und Fußballvereine treten in der Regel nur genau einmal im Jahr in direkten Kontakt zueinander, nämlich dann, wenn die Herren mit ihren lustigen Hüten kurz vor Rosenmontag zum Ehren-Anstoß auf den Rasen schreiten dürfen. Dass diese dabei meistens gnadenlos ausgepfiffen werden, stört die Karnevalisten scheinbar wenig. Jedenfalls lassen sie sich ihr Event selbst an der höchst karnevalsfeindlichen Hafenstraße nicht nehmen. Am Uhlenkrug wäre es freilich undenkbar, die Delegation einer Karnevalsgesellschaft auszubuhen: Welchen ETB-Fan interessiert schon, was sich unten auf dem Platz abspielt?


Beziehung der RdF zum ETB

Die Ritter des Frohsinns sind dem ETB Schwarz-Weiß eng verbunden: Nicht nur, dass viele Ritter ETB-Fans sind, nein, fast die gesamte Führungsriege des Karnevalsvereins übernimmt mit großem Engagement auch Aufgaben in der ETB-Fußballabteilung und dem Gesamtverein.


Weblink

Ritter des Frohsinns