Pascal Spors

Aus Wiki der Uhltras
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ehemaliger ETB-Spieler (*21.12.1990)

Pascal Spors kam im Sommer 2012 vom VfR 08 Oberhausen als Stürmer an den Uhlenkrug, traf einmal und ging dann wieder - nach insgesamt 200 Spielminuten in Meisterschafts- und einer Spielminute in Pokalspielen.

Nachdem der ETB im Dezember 2012 einen Insolvenzantrag gestellt hatte, schloss sich Pascal Spors dem TV Jahn Hiesfeld an. Unterbrochen von einem Gastspiel bei Landesliga-Aufsteiger Blau-Weiß Oberhausen (2015/16) kickte Spors bis Ende 2018 für die Dinslakener. Anfang 2019 wechselte er dann in die Landesliga zu Arminia Klosterhardt.

In der Spielzeit 2014/15 betätigte sich Pascal Spors als A-Jugend-Trainer für seinen Stammverein VfR 08 Oberhausen.