Frank

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche

ETB-Fan. Ein besonders schaulustiger.

Frank kam im Gefolge von Mutta, mit dem er irgendwie verwandt sein soll, an den Uhlenkrug, blieb aber länger als dieser. Wenn Frank zu einem Spiel erschien, galt sein Interesse allerdings weniger dem Geschehen auf dem Platz, als vielmehr dem Geschehen auf den Rängen: Wenn Helene-Thomas und Sri Lanka-Klaus so richtig aufdrehten, hatte der Frank seinen Spaß!

Frank hat auch einen Sohn. Der geht auf's Gymnasium, ist also nicht ganz dumm. Trotzdem findet er nichts am ETB. Das versteht niemand.

Über seinen kickenden Sohn geriet Frank irgendwann an den FC Kray, bei dem er zwischenzeitlich eine Funktion in der Jugendabteilung übernahm und den er seitdem als Fan begleitet. Am Uhlenkrug wurde Frank zuletzt beim Aufstiegsspiel der Krayer gegen den KFC Uerdingen gesichtet (10.06.2012).


Galerie

Frank, im Hintergrund Mutta. (Foto: SWR e.V.)