Andreas Hofer

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ehemaliger ETB-Spieler und Funktionär. Hier: Kein Tiroler Freiheitskämpfer.

Andreas Hofer musste als Sohn von Heinz Hofer natürlich das Fußballspielen lernen. Gereicht hat es immerhin für den ETB II, für den Andreas Hofer selbst in gesetztem Alter noch die Schuhe schnürte, wann immer Not am Mann war. Hauptsächlich fungierte Andreas Hofer zuletzt jedoch als Obmann für die Reserve.

Mit dem Ende des ETB II im Jahr 2011 schloss sich Andreas Hofer als Koordinator dem FC Kray an, kehrte im Sommer 2016 aber an den Uhlenkrug zurück. Nach eigenen Angaben erfolgte dieser Schritt, "um seinem Vater zu helfen. Hofer wird vor allem dem Social Media Bereich und Axel S. unterstützen. Des Weiteren versucht er durch sein enormes Netzwerk zu helfen."

Anfang 2019 war damit Schluss: „Das ist keine Entscheidung gegen meinen Vater, allerdings möchte ich mit einigen Personen auch nichts mehr zu tun haben“, schrieb Agent Hofer auf Facebook.

Galerie

Mister ETB II Andreas Hofer (rechts) mit Selim Mumcu. (Foto: LesPaul)
ETB II-Sponsor Sascha Behnke und Teammanager Hofer am 24.08.2008. (Foto: LesPaul)






















Geheim(dienstlich)es

Andreas Hofer ist nebenbei als Agent tätig.

Weblinks