Karl-Heinz Ach

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kalla Ach
Ach Karl-Heinz.jpg
(Foto: Chronik)

Karl-Heinz "Kalla" Ach (* 16.11.1952) ist ein ehemaliger deutscher Fußballtorwart und späterer -trainer. Eine ETB-Legende.


Karriere

1977 wurde Ach mit der Amateurmannschaft von Fortuna Düsseldorf Deutscher Amateurmeister. Daraufhin wurde er vom ETB für die Zweitliga-Mannschaft verpflichtet, in der er Hans Wulf aus dem Tor verdrängte und in der 2. Fußball-Bundesliga Nord der Saison 1977/1978 30 Spiele bestritt. Am Ende der Saison stieg der ETB in die neugegründete Oberliga Nordrhein ab, in der Ach für den ETB am Ball blieb und bis zu seinem Karrierende 1986 mehr als 330 Pflichtspiele absolvierte.

Als Torwarttrainer war er später u.a. für Union Solingen und die SSVg. Velbert tätig; sein Geld verdient Ach als Angestellter der Stadtwerke Düsseldorf, dort ist er Arbeitskollege des ehemaligen ETB-Spielers Achim Kontermann.

Erfolge

Reverenz

Weblink