Ultimative ETB-Oberliga-Mannschaft

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der ETB Schwarz-Weiß hat es durch das kategorische Vermeiden eines jeden Auf- oder Abstiegs geschafft, vom allerersten Tag der Oberliga Nordrhein 1978 bis zum allerletzten im Jahr 2008 Bestandteil dieser Liga zu sein.

Zum Begräbnis der Oberliga Nordrhein wählten die ETB-Fans 2008 ihre Ultimative ETB-Oberliga-Mannschaft aus 30 Jahren Amateurfußball. Im Prinzip ist dies auch die Ultimative ETB-Mannschaft überhaupt, weil sich kaum noch jemand am Uhlenkrug an die Zeiten erinnern kann, in den der ETB nicht in der Oberliga spielte.

Die Formation der Ultimativen ETB-Oberliga-Mannschaft ist ein klassisches 3-4-3-System, in dem es nur so von ETB-Legenden wimmelt:

Tor

Kalla Ach


Abwehr

Detlef Wiemers

Frank Kontny

Thomas Cichon


Mittelfeld

Andreas Sassen

Willi Korth

Jürgen Kaminsky

Elvir Saracevic


Angriff

Reiner Geweke

Ralle Mölders (auch Ultimativer ETB-Oberliga-Spieler)

Sascha Wolf


Trainer

Fred Bockholt