ETB-Gästebuch

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche

Öffentliche virtuelle Bedürfnisanstalt. Ausgehoben 2001, versiegelt 2003.

Zu einer Zeit, als der Begriff Forum noch Insidern vorbehalten war, stellte das ETB-Gästebuch eine willkommene Gelegenheit dar, sich anonym und ohne Anmeldung über die schwarz-weißen Fußballer auszutauschen. Hauptgegenstand der meist hitzigen Diskussionen waren Heinz Hofer (Will er eigentlich aufsteigen?), Toni Pointinger (Kann er eigentlich aufsteigen?), Frank Benatelli (Darf er eigentlich aufsteigen?), Robert Miernik (Ist er dem Aufstieg eigentlich im Weg?), Peter W. (Darf er sich eigentlich zum ETB-Aufstieg äußern?) und Alberto Galache (Wo ist er eigentlich, wenn der ETB aufsteigt? Bekommt Claudia eigentlich irgendwann einmal ein Foto von ihm?).

Gesäubert wurde das ETB-Gästebuch regelmäßig von dem damaligen Geschäftsstellenleiter des ETB SW. Was übrig blieb, war aber teilweise immer noch so daneben, dass man sich im Rückblick fragen muss, wie erst das Gelöschte aussah.

Zu - weitaus weniger frequentierten - Nachfolgern des ETB-Gästebuchs wurden das Forum auf der Seite des Fanclubs SWR e.V. sowie das Sportszene Essen Forum.