Sascha Conrad

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sascha Conrad
Sascha Conrad.JPG
Sascha Conrad 1997

(Foto: Detlef Krzossa)

Ehemaliger ETB-Spieler (*21.12.1973). Eine lebende Legende.

Sascha Conrad gehörte Ende der 1990er Jahre der legendären Mannschaft mit Markus Antczak, Thorsten Metzdorf, Andreas Blaumann, Stefan Janßen, Frank Kontny, Predrag Crnogaj, Volker Knappheide, Yasar Kurt, Michael Lusch, Mike Manske, Miroslav Modrcejewski, Theo Thiel, Ralf Mölders und Ralf Zils an.

Sascha Conrad brachte es in diesem für heutige Verhältnisse absolut unvorstellbaren Star-Ensemble in der Saison 1997/1998 auf 23 von 30 möglichen Einsätzen im Mittelfeld. Er beeindruckte durch eine harte, wenngleich aber auch faire Spielweise, die von großer Einsatzbereitschaft und sportlichem Ehrgeiz geprägt war.

Nach seiner ETB-Zeit spielte Sascha Conrad zwei Jahre unterklassig beim VfR Neuss und von 2000 bis 2005 wieder erfolgreich in der Oberliga Nordrhein für den MSV Duisburg II. Sein letztes sportliches Lebenszeichen wurde 2008 von Rhenania Hochdahl empfangen.

Reverenz