Junior Landry Dongue Tsanou

Aus Wiki der Uhltras
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saison Spiele Tore R/GR
22/23 7 2 0/0

Kurzzeitiger ETB-Stürmer (*16.03.2002)

Junior Landry Dongue Tsanou präsentierte sich beim Oberliga-Auswärtsspiel gegen den MSV Düsseldorf am 14.08.2022 plötzlich und unerwartet erstmals im ETB-Trikot. Im Vorfeld hatte es auch auf der ETB-Homepage keinerlei Informationen zu seiner Neuverpflichtung gegeben. Das Phantom kam, sah und siegte: Nur zwei Minuten nach seiner Einwechslung erzielte Landry Tsanou den 2:0-Siegtreffer für den ETB Schwarz-Weiß und qualifizierte sich für die gesonderte Erwähnung in diesem Wiki. Einmalig dürfte der Umstand sein, dass Tsanou anschließend auch bei seinem zweiten (in Lowick) und dritten Einsatz (gegen Cronenberg) ins gegnerische Tor traf.

Die Informationslage zu Landry Tsanou blieb weiterhin dünn: Er stammte aus Kamerun, wo er für den Dragon Club de Yaoundé gespielt hatte und Mitglied der U20-Nationalmannschaft gewesen war, sprach nur Französisch und kam vom litauischen Zweitligisten Baltijos Futbolo Akademija Vilnius nach Essen. Angeblich war er mit BVB-Star Youssoufa Moukoko verwandt. Um den Jahreswechsel 2022/2023 wurde Landry Tsanou in seine Heimat ausgewiesen.

Besonderes

Mit dem o.g. Treffer steht Landry Tsanou in einer Reihe mit anderen großen ETB-Spielern, denen gleich bei ihrem Debüt ein Treffer für die erste Mannschaft gelang, u.a.:

Galerie

Junior Landry Dongue Tsanou bei seinem zweiten ETB-Spiel am 23.08.2022. Auch in Lowick gelang ihm ein Tor.
(Foto:Ayatollah Choleri)
Landry schwer unter Bedrängnis in Homberg (10/2022); im Hintergrund Noel Futkeu. (Foto:LesPaul)