Oliver Nözel

Aus Wiki der Uhltras
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oliver Nözel (* 05.11.1980) ist ein ehemaliger ETB-Spieler.

Gemeinsam mit Miroslav Modrcejewski ist Nözel der erfolgreichste Stürmer, der je für den ETB Schwarz-Weiß aufgelaufen ist: In allen Spielen, in denen er eingesetzt wurde, konnte Nözel ein Tor erzielen. Im Schnitt waren es 3,33 Treffer pro Partie, eine Quote, an die nicht einmal Gerd Müller herankommt. Auch andere ETB-Legenden wie Ralf Mölders oder Sascha Wolf können von der Nözel-Quote nur träumen.

Trotzdem fasste Nözel am Uhlenkrug nicht Fuß und setzte seine Laufbahn bei Blau-Weiß Lirich und SC 20 Oberhausen fort. In der Saison 2016/17 spielt Oliver Nözel gemeinsam mit Abdou-Nassirou Ouro-Akpo in Lirich Bezirksliga.

Sein größtes Spiel

20.07.2007: TB Oberhausen - ETB 1:8
ETB: Marcel Johns - Björn Grallert , Christian Petereit, Michael Jost, Dennis Hupperts - Valon Beka, Thomas Puschmann, Serkan Durmaz (63. Oliver Nözel), Thomas Rietz - Sascha Wolf, Abdou-Nassirou Ouro-Akpo.
Tore: ... 1:8 Oliver Nözel (89.)

Besonderes

Mit dem o.g. Tor steht Oliver Nözel in einer Reihe mit anderen großen ETB-Spielern, die gleich in ihrem Debüt für die erste Mannschaft trafen, u.a.: